11
Aug
2017

Der Haslacher See

Hallo Ihr Lieben,

Sommerferien – was gibt es schöneres, als bei herrlichem Sonnenwetter in kühles Naß zu springen?

Hier kommt ein tolles Plätzchen um genau das zu tun:

Der Haslacher See liegt idyllisch zwischen Hügeln unterhalb des Auerbergs und bietet Badespaß für die ganze Familie.

Zugegeben, mit einer Fläche von cirka 35 ha gehört er nicht zu den größten bayerischen Seen und mit einer Tiefe von 4 m schlägt er auch keine Rekorde, aber dafür ist das Moorwasser schnell angenehm warm.Da das Ufer teilweise abgeflacht wurde, ist es auch ein ideales Plätzchen für kleine Kinder. Wer möchte, kann aber auch über den Steg ins Wasser springen oder über eine Leiter einsteigen. Für die Kinder stehen drei Surfbretter zur Verfügung, mit denen sie durch die Gegend paddeln und „surfen“ können. Ansonsten ist der See aber nicht für Wassersport wie Segeln, Kiten und Co geeignet und damit natürlich auch ruhiger.Die Liegewiese bietet sonnige Plätze mit Ausblicken auf den See…… oder schattige Plätze unter alten Bäumen:Ein kleiner Kiosk versorgt Euch mit Kaffee, Kuchen, Eis und Snacks:Für die Minis gibt es einen kleinen Spielplatz:…und für den Klamottenwechsel eine alpenländische Umkleide:

Was Ihr sonst noch wissen müsst:

Lage und Anfahrt: zwischen Burggen und Bernbeuren an der Straße gelegen.

Parken: Es stehen Parkplätze links und rechts der Straße zur Verfügung.

Eintritt: Ach ja, und fast hätte ich das Beste noch vergessen! Der Eintritt ist umsonst! So, wir planschen dann mal weiter… vielleicht seht Ihr uns ja!

Bis bald am Haslacher See!

Eure Anja von Landei & Co und die Wasserratten!

 

MerkenMerken

You may also like

Bad Bayersoien in Flammen
Prabione – Abenteuer, Erholung und Genuss oberhalb des Gardasees
Gheiratet werd!
Abenteuer auf dem Drachenweg

Leave a Reply