21
Sep
2017

Eine Kiste Gesundheit zum Verschenken!

Hallo Ihr Lieben,

seit Ihr vielleicht noch auf der Suche nach einer Geschenkidee für eine gute Freundin, den sportbegeisterten Ehemann, den Geburtstag der Mama, den Abschied einer Kollegin in der Firma, zum Semesterbeginn, zum gewonnenen Marathon, zur Guten-Besserung…

…hier habe ich etwas für Euch!

Eine Kiste Gesundheit zum Verschenken!

Eine Weinkiste voller leckerer Kräuter und knackigem Obst.

Klar, Gesundheit ist eins der wichtigsten Güter in unserem Leben. Gesundheit ist die Basis für ein gutes Lebensgefühl… da könnten wir sie doch öfter mal verschenken!

Wer mag kann ja noch ein passendes Buch mit Rezepten zum Thema übergeben. Bei mir war das Ganze eine Detoxkiste. Die Idee kam mir, als ich im Buchladen ein Buch über Detoxgetränke entdeckte… angeblich ein wahrer Jungbrunnen und ich muss sagen, auch sehr lecker. (der Bericht ist übrigens keine Werbung… es war einfach zufällig dieses Buch, dass mir ins Auge gefallen ist und mir gefallen hat) Also Abends ein bisschen Obst geschnipselt, mit Kräutern in eine Karaffe mit Wasser gepackt und über Nacht in den Kühlschrank… da habt Ihr am nächsten Tag ein schönes erfrischendes Getränk.Funktioniert natürlich auch mit anderen Rezeptenbüchern. Es gibt zum Beispiel eine große Auswahl zum Thema Smoothies, Kräuterküche, Obst, Dörren oder auch Cocktails, wenn es nicht ganz so gesund sein soll.

Also, nichts wie los und ran an die Vitaminkiste:
Und das braucht Ihr dafür:
  • eine leere Weinkiste aus Holz
  • Folie zum Auskleiden der Kiste und ein paar Reißnägel
  • Erde
  • leckere Kräuter! Ich habe hier zum Beispiel Zitronenminze, -thymian, -gras und Erdbeerminze, es eignen sich auch hervorragend Rosmarin, Basilikum und Zitronenverbene
  • kleine Täfelchen und einen Kreidestift oder einen weißen...
  • Obst
  • und eventuell ein Rezeptbuch
Und so geht es:
  • Kiste mit der Folie so auskleiden, dass Gießwasser nicht auslaufen kann. Folie am inneren Rand der Box mit Reißnägeln anheften.
  • Mit Erde auffüllen.
  • Kräuter einpflanzen
  • Täfelchen beschriften und zuordnen

  • Obst und eventuell ein Buch dazu dekorieren
  • … und verschenkt…

Bei meiner Freundin kam das Geschenk super an und bei ihrem Mann nochmehr… zwecks Erhalt der Jugend und so… Männer wieder…

Macht Euch ein gesundes Wellness-Verwöhn-Herbst-Wochenende!

Fruchtige Grüße aus niederbayerns Hauptstadt,

 

Anja von Landei & Co 

 

You may also like

Für den herbstlichen Kaffeetisch: Kleine Kuchenigel
Wir basteln Ketten aus Muscheln, Perlen und Federn
Nach dem Apfelmus kommt jetzt die Marmelade
Das erste Apfelmus der Saison – die Klaräpfel sind reif!

Leave a Reply