24
Apr
2018

Mit dem Kajak an der Küste von Lagos entlang

Hallo Ihr Lieben,

heute möchte ich Euch von einem meiner Highlights unserer Portugalreise berichten. Zu dem einmaliges Erlebnis kamen wir am letzten Tag unserer Reise. Vom sehr schönen „Praia Porto de Mos“ bei Lagos sind wir zu einer beeindruckenden Kajaktour gestartet.

Ein Traum! Wir paddelten entlang der beeindruckenden Küstenlinie, vorbei an der „Ponta da Piedade“ einem der schönsten Aussichtspunkte der Algarve und dem berühmten Strand „Praia do Camilo“.

Immer wieder fuhren wir an einsamen kleine Buchten und Stränden vorüber. Da die Flut noch nicht so hoch war, konnten wir ein paar Mal mit eingezogenem Kopf sogar durch niedrige Tore in Höhlen paddeln – aber keine Sorge, wer das nicht so gerne wollte, konnte auch draußen warten und die Umgebung genießen.

Viele der Felsformationen haben Namen, die an Tiere oder Persönlichkeiten erinnern… und tatsächlich… wenn man es genauer betrachtet, konnte man einiges erkennen.

Leider konnte ich hier nicht so viele Fotos machen, wie ich das normalerweise tue… Ihr könnt Euch vorstellen… die Angelegenheit war etwas naß und wackelig… und da ich weder meine Kamera versenken, noch mein Handy baden wollte, gibt es heute einfach ein paar Eindrücke:

Kleine Pause am Strand, Arme ausschütteln, eine Runde in die Fluten stürzen…… und ein bisschen Sonne tanken. Obwohl es am Ufer schön warm war, wurde es auf dem Wasser mit dem ständigen Wind doch etwas frischer.Und dann ging es, voll der Luxus, von einem Motorboot gezogen zurück.

Wobei ich mich schon auf dem Hinweg nicht beklagen konnte. Da mein Mann Paulina mit im Kayak hatte, fuhr ich mit dem Guide, einem Sportstudenten… also ich gebe es offen zu… meiner Oberarmmuskulatur (laut meinem Liebsten nicht vorhanden) hat wenig gelitten.

Paulina durfte umsteigen, da es auf dem Rückweg gegen die Brandung doch etwas nasser und kälter im Kayak wurde. (Sieht ein bisschen aus wie ein JetSetGirl mit Bodyguard, oder?)So zurückgelehnt konnten wir die Rückfahrt genießen.

Nach ungefähr 2,5 Stunden waren wir wieder zurück am schönen langen Strand von „Porto de Mos“, wo wir uns noch ein paar Stunden in der Sonne geaalt haben und dann ging es zurück in Richtung Heimat! Ein absolut gelungener Abschluß für eine wunderschöne Reise, die ich Euch nur empfehlen kann!

Wo Ihr die Kayaktouren buchen könnt?

Also überall in Lagos gibt es Ticketoffices, bei denen Ihr Euch anmelden könnt. Wir haben es aber bevorzugt, direkt an den Strand von „Porto de Mos“ zu fahren, das auch noch zu Lagos gehört. Hier gibt es einen schönen großen Parkplatz und man kann sich spontan, nach abchecken des Wellengangs und des Wetters zur nächsten Tour direkt am Standort anmelden.

Vergeßt bitte Kopfbedeckung und Sonnenschutz nicht… auch wenn man es im Wind nicht merkt, die Sonne reflektiert auf dem Wasser hervorragend und ein paar Teilnehmer der Tour ähnelten danach eher einem Krebs…

Ihr plant gerade Euren Portugalurlaub oder seid schon vor Ort? Dann habe ich hier noch weitere Tipps für Euren Aufenthalt: 

Landei & Co unterwegs in Portugal! Klick!

So, das war es mal wieder für heute! Ich wäre jetzt in Urlaubsstimmung… wie geht es Euch?

Ich wünsche Euch eine sonnige Zeit,

Anja von Landei & Co und die fleißigen Paddler!PS. Und hier noch für Eure Pinwand auf Pinterest: 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

You may also like

Auf der Festung Königstein
Das Elbe-Freizeitland in Königstein
Zauberhaftes Schloss Pillnitz
Der Märchenwald in Schongau

Leave a Reply

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?