5
Apr
2017

Frühling im Hofgarten von Landshut

Hallo Ihr Lieben,

nachdem in Landshut das Frühjahr ausgebrochen ist, haben wir natürlich gleich mal mit 3 Mädels zwischen 5 und 7 den klassischen Ausflug auf den Hofberg gemacht. Kein Geheimtipp für die Landshuter, aber immer wieder gern besucht.

Schon gleich nach der Stadtgründung im Jahre 1204 wurde der heutige Hofgarten bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts als Tiergarten genutzt. Seit 1837 ist er für die Öffentlichkeit zugänglich.

Heute ist der Hofgarten eines der beliebtesten Ausflugsziele, ein Kleinod mitten in der Stadt. Von der Innenstadt aus kommend geht es durch dichten Mischwald steil nach oben, während die Wege auf dem Berg relativ eben, gut begehbar und kinderwagentauglich sind.6,5 km Spazierwege führen duch den Park mit herrlichem alten Baumbestand, wunderschön angelegten Blumenbeeten…

…vorbei am Hofgärtnerhaus……einem Kräutergarten, Pflanzenlehrpfad, einem schönen mittelalterlich anmutenden Abenteuerpielplatz…

…verträumter Natur……Wurzelkunstwerken……Balancierstämmen…… und freien Wiesen, die zum Picknicken und Spielen einladen.Mehrere Tiergehege beherbergen Hasen, Meerschweinchen, Ziegen, Dammwild, Enten, Turmfalke, Waldkauz und mehr. Letztere sind übrigens Pfleglinge, die wohl nicht mehr ausgewildert werden können.

Immer wieder eröffnen sich wunderbare Ausblicke auf die Stadt.Hier noch ein paar nützliche Informationen:

  • Der Eintritt ist frei!
  • Es gibt kostenlose Parkplätze an der Ecke Edmund Jörg Straße/Pfeifergorigasse.
  • Hunde sind an der Leine erlaubt.
  • Radfahren und Grillen ist verboten.
  • Noch mehr Infomationen findet Ihr hier auf der Webseite der Stadt LandshutHier findet Ihr auch die Öffnungszeiten und einen Lageplan.
  • Wer noch Zeit und Lust hat, kann noch einen Besuch der Burg Trausnitz anhängen.

Damit wünsche ich Euch einen schönen Frühling! Macht es Euch schön!

Eure Anja vom Landeiblog!

PS. Mehr über Landshut auf meinem Blog gibt es hier: Stadtführung oder hier: Kleine Wanderung am Birkenberg

 

You may also like

Kleine Wanderung um die Wieskirche
Walderlebnispfad Freising
Auf dem Moorpfad im Premer Filz
Feuersteinschlucht

Leave a Reply