9
Jun
2021

Über den Brettleweg zur Wieskirche

Es gibt Orte, an die zieht es einen regelmäßig zurück und es gibt Wege, die geht man gerne immer und immer wieder! Dazu zählt für mich ganz sicher der Brettleweg zur Wieskirche in Steingaden. Mehrere Strecken führen zum Unesco Weltkulturerbe und von diesem habe ich Dir auch schon einmal erzählt. Nun waren wir im Mai erneut hier unterwegs und da ich so viele schöne Fotos machen konnte, wollte ich sie Dir zeigen und die Tour nochmal so richtig schmackhaft machen!

Ohne viel Worte meinerseits kannst Du Dir ein Bild von der Wanderung machen – einfach scrollen und genießen – und wenn Du magst findest Du alle weiteren wichtigen Informationen und Eckpunkte in meinem ersten Bericht. Den Link dafür und noch ein paar kleine Tipps findest Du im Anschluß!

Viel Spaß!

Unser Charly fand die Tour natürlich super und ist der Meinung, sie ist für Zwei- und Vierbeiner eine tolle Sache!

Für mehr Informationen hier der versprochene Link zu meinem ersten Bericht: Über den Brettleweg zum Unesco Weltkulturerbe Wies

Die von mir erstellte Karte findest Du auf Komoot!

Einen Rundweg direkt von der Wies aus findest Du hier: Kleine Wanderung um die Wieskirche

Eine weitere empfehlenswerte ungefähr 10 km lange Strecke führt vom Welfenmünster in Steingaden zur Wies. Von dieser werde ich Dir sicher auch demnächst noch berichten. Bis dahin kannst Du auf der Hompage vom Pfaffenwinkel die Tour schon mal erkunden!

Noch eine Bitte am Schluß! Viele Dinge sollten eigentlich selbstverständlich sein, werden aber immer wieder mißachtet. Mitgebrachter Abfall und auch die Hinterlassenschaften von Hunden gehören definitiv nicht in den Wald. Außerdem finde ich es persönlich total toll, dass am Hiebler ein paar Parkplätze zur Verfügung gestellt werden. Bitte zahlt den kleinen Obulus und parkt nicht irgendwo quer! Ansonsten, genießt diesen wunderschönen Ort und laßt Euch treiben…

Alles Liebe,

Deine Anja von Landei & Co

Für Deine persönliche Pinwand auf Pinterest, damit Du diesen Tipp immer wieder findest:

Du suchst weitere Wanderideen in den bayerischen Alpen? Dann möchte ich Dir „52 kleine & große Eskapaden in den bayerischen Alpen“ empfehlen. Du bekommst es natürlich bei Deinem Buchhändler vor Ort oder aber über diesen *AmazonPartnerlink:

Ein weiteres Buch ganz nach meinem Geschmack heißt: „Einfach Glücklich Wandern – Bayerische Voralpen“. In diesem Buch findest Du unter anderem den Barfußpfad in Bad Baiersoien, den ich hier auch schon beschrieben habe und viele weitere Orte zum Glücklichsein! *AmazonPartnerlink:

Was ist ein *Partnerlink: Heute habe ich auf meinem Blog einen Partnerlink, auch Affiliate Link genannt, eingebunden. Was heißt das für Euch? Ändert sich etwas? Nein! Außer, dass Ihr bei Interesse auf den Link klicken und wenn Ihr Lust habt einkaufen könnt, bleibt für meine Leser alles beim Alten. Ich bekomme dann aber eine kleine Provision, obwohl Ihr nicht mehr bezahlen müsst und ich kann weiter für Euch Rezepte, Ideen, Tipps und Fotos ausprobieren. Ich freue mich natürlich sehr, wenn Ihr meine Arbeit damit wertschätzt!

You may also like

Der Faulensee in Rieden
Auf dem Pfaffenwinkler Milchweg
Kloster Weltenburg
Zwei-Seen-Wanderung in Lechbruck im Ostallgäu

Leave a Reply