20
Aug
2019

Der Kurpark von Roßhaupten am Forggensee

Ihr Lieben,

nachdem wir letztes Wochenende das 7. Drachenfest in Roßhaupten besucht haben, ging es für uns in den dortigen Kurpark.

Das klingt erstmal schrecklich, oder? Kurpark… lauter spießige Leute, ein brauner Pavillion im 70er Style, Kurkonzerte, alles bieder und eingestaubt… so sollte man denken… aber nein, hier in Roßhaupten sieht so ein Kurpark ganz anders aus.

Hier wurde 2004 in malerischer Umgebung ein Kurpark zum Verweilen für die ganze Familie angelegt. Um das Kernstück der Anlage, einen Badeteich mit Stegen und einer Brücke führt ein Weg mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und lädt zum Verweilen ein.

Unter Bäumen oder auf der Wiese könnt Ihr es Euch gemütlich machen. Wenn es Euch zu heiß werden sollte, dürft Ihr Euch im Badeteich abkühlen. Ihr habt richtig gehört! Baden ist erlaubt, was wir natürlich genützt haben. Die Kinder und ich waren schwimmen, während die anderen vom Steg aus die Beine im See baumeln ließen.

Wir hatten uns ein kleines Picknick mit Zwetschgendatschi mitgebracht und am Kiosk Kaffe geholt. Hier bekommt Ihr außerdem selbstgebackene Kuchen, Süßigkeiten, Eis, Erfrischungsgetränke und Mahlzeiten zu vernünftigen Preisen. Ihr sitzt gemütlich unter Schirmen und Bäumen mit Blick auf den See.

Wer noch ein bisschen mehr Abkühlung benötigt, benutzt das wirklich kalte Tretbecken und geht eine Runde kneippen.

Auf dem großzügig gestalteten Abenteuerspielplatz direkt nebenan, könnt Ihr die Kinder saußen, rutschen, schaukeln, balancieren und toben lassen!

Außerdem findet Ihr eine tolle 18-Loch-Spielgolfanlage mitten im Grünen. Weitere Infos und Bilder dazu findet Ihr auf der Hompage der Touristinfo in Roßhaupten.

https://www.rosshaupten.de/erlebnisse/fruehlingsommer/spielgolf-und-kurpark.html

Schön ist es auch den Kurpark als Ziel der Wanderung über den Drachenweg anzustreben. Eine traumhafte Wanderung mit herrlichen Ausblicken in die Allgäuer Alpen für die ganze Familie. Den kompletten Bericht darüber findet Ihr hier auf Landei & Co:

https://landeiundco.de/abenteuer-auf-dem-drachenweg/

Und wenn Ihr noch ausgiebiger schwimmen wollt, dann besucht doch auch das kostenlose Wettebad in Roßhaupten: Baden im Löschwasserteich!

https://landeiundco.de/badespass-im-loeschwasserteich/

Im Winter findet Ihr übrigens neben dem Kurpark den kleinen Skilift des Ortes… aber ich glaube daran wollen wir jetzt noch nicht denken!

Genießt die letzten Sommertage und macht es Euch schön!

Liebe Grüße,

Eure Anja und ihre Ausflugsmanschaft!

PS: Für Eure Pinwand auf Pinterest:

PPS: Noch mehr Ideen für Ausflüge im Ostallgäu und angrenzenden Oberbayern findet Ihr hier:

https://landeiundco.de/category/aktiv/landei-unterwegs/bayern/

You may also like

Der Timberland Trail in Bad Kohlgrub
Hotel Tuberis – Urlauben im Einklang mit der Natur
Unterwegs am Forggensee
Das Drachenfest in Roßhaupten

2 Responses

  1. Kurpark hört sich erst einmal wirklich etwas verstaubt an. Aber Deine Bilder und Dein Bericht, haben mir gezeigt, dass das nicht immer so sein muss. Das ist ein Kurpark, den ich auch mal besuchen würde.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    1. Landei und Co

      Hallo Wolfgang!
      Ja ich finde der Kurpark ist richtig inovativ und auch ökologisch gesehen super angelegt!
      Sommerliche Grüße,
      Anja

Leave a Reply